German Speaking Regional Meeting

Vienna

28 February - 02 March 2019


DEUTSCHSPRACHIGES REGIONALTREFFEN

IMPACT-ORIENTIERTE KOMMUNIKATION FÜR RECHTSANWÄLTE/INNEN

 

Einleitung

Telefonate, Gespräche, Meetings mit KlientInnen stellen für RechtsanwältInnen fernab der fachlichen Kompetenz neue Herausforderungen dar: Komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen und rasch auf den Punkt zu kommen sind dabei jene Fähigkeiten, mit denen man sich vom Mitbewerb klar und positiv unterscheiden kann – bei der Akquise genauso wie bei bestehenden KlientInnen.

Wirkung zu erzielen ist das Ziel, "impactorientiert" zu kommunizieren die Lösung.

Beschreibung

In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen anhand einer aus den USA stammenden 3-Satzmethode a) effiziente Vorbereitung auch unter Zeitdruck, b) Fokussieren auf das Wesentliche und c) klar und deutlich in ihren Empfehlungen zu sein. Jede/r TeilnehmerIn trainiert ein 1-Minuten-Statement und profitiert so direkt für seinen/ihren unmittelbaren Berufsalltag.

Lernmethodik

Das Seminar stellt zunächst ein gemeinsames Verständnis bzgl. der Do's & Don´ts impactorientierter Kommunikation her, um in weiterer Folge jeder/m TeilnehmerIn auf dieser Basis bei der eigenständigen Vor-Ort-Ausarbeitung eines konkreten Fallbeispiels aus der Praxis zu unterstützen.

Das Ausprobieren (= Trainieren) der individuellen konkreten Fallbeispiele in Form von 1-Minuten-Statements mit anschließendem Feedback durch die Trainerin sowie die anderen TeilnehmerInnen ermöglicht ein Maximum an Output im Rahmen des vorgegebenen Settings.

Rund um diese Agendapunkte liegt der Schwerpunkt auf Interaktion – Fragen, Kommentare und Austausch von Erfahrungen.

Die Trainerin bringt eine über 20-jährige, außergewöhnliche Erfahrung in der Betreuung und Beratung von Anwaltssozietäten mit – von der kleinen Kanzlei bis zur großen internationalen Law Firm. Sie wird im Besonderen ihren Experten-Blick von außen während des gesamten Seminars zur Verfügung stellen.

Was die TeilnehmerInnen lernen

1. Professionelle Vorbereitung und Erzielung eines erhöhten Impacts

2. Unterschied zwischen reiner Information und impact-orientierter Kommunikation

3. Kommunikatives Punkten bei ungeduldigen oder unkonzentrierten potentiellen wie bestehenden KlientInnen

4. Umschiffen von berufstypischen Kommunikationsfallen

5. Impactorientierte Kommunikation als klare und deutliche Differenzierung gegenüber dem Mitbewerb.

Was erwartet Euch?

Ein sehr intensiver Tag, an dem jede/r TeilnehmerIn konkrete persönliche Anregungen und Lösungsansätze erhält. Durch die Reflektion der eigenen Situation und den Austausch darüber in Kleingruppen wollen wir mit dem Treffen die Beziehungen unter den deutschsprachigen AIJA-Mitgliedern vertiefen. Wichtig dabei: Überlegt Euch bitte schon im Vorfeld, welcher konkrete, besonders herausfordernde Termin in den Tagen und Wochen nach dem Seminar bereits in Eurem Kalender steht und den Ihr deshalb am besten für Eure jeweilige praktische Übung im Seminar verwenden wollt.

Wir haben zudem ein tolles Rahmenprogramm zusammengestellt. Wir erkunden die schöne und historische Innenstadt Wiens, essen in einem Heurigen zu Abend, erhalten Tanzunterricht und erleben einen authentischen Wiener Ball! Verpasse es also nicht!


Ball Ticket Sales HERE  (EUR 149.-)

 

The event is supported by:


Full programme

IMPACT-ORIENTIERTE KOMMUNIKATION FUER RECHTSANWAELTE/INNEN


Sponsors


GOLD


SILVER


SUPPORTING